Eva-Maria Raab

geboren 1983 in Hollabrunn (Österreich)
lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich

künstlerische Ausbildung
2010
DNSAP / Master of Fine Arts an der Ecole Nationale Supérieure des Beaux-Arts de Paris

2007
Magister Artium / Master of Arts an der Akademie der Bildenden Künste Wien

Künstlerresidenzen
2017 Artist in Residence, Venetien, Italien (LinzEXPOrt)
2015 Artist in Residence, Örnsköldsvik, Schweden (AIR Krems und ÖKKV)
2013 Artist in Residence in Melbourne, Australien (RMIT University)
2012 Artist in Residence, Melbourne, Australien (RMIT University & AIR Krems)
2011 La Générale en Manufacture, Sèvres/Paris, Frankreich

Preise/Stipendien/Förderungen (Auswahl)
2014 Anerkennungspreis für Medienkunst – Künstlerische Fotografie durch das Land Niederösterreich
2013 Auslandsförderung bmukk, Austrian Embassy Canberra, Kultur Niederösterreich
2008 Stipendium der Emanuel und Sofie Fohn-Stipendienstiftung

Einzelausstellungen (Auswahl)
2015
Catch me if you can, Galleri Lokomotiv, Örnsköldsvik, Schweden
half past now, Bildraum 01, Wien

2013
Silent matter, RMIT School of Art Gallery / Liquid Architecture, Melbourne

2012
hidden tracks, RMIT project space, Melbourne, Australien

2011
FLOATING AROUND, La Générale en Manufacture, Sèvres, Frankreich

2010
pluriverse, Diplomausstellung, ENSBA, Paris, Frankreich

2008
munication.com, Galerie Droite – ENSBA, Paris, Frankreich

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2017
DIE NEUEN, Fotoforum Innsbruck, Innsbruck

2016
FS1-TESTBILD FOTOGRAFIE, Austria Auction Company, Wien
ZeitRaum, Kunstmuseum Gelsenkirchen, Gelsenkirchen, Deutschland
Sternchen, Werkstadt Graz, Graz
Kunststücke 2016, Bildraum 07, Wien

2015
Wiener Wunderkammer 2015, Technische Universität Wien, Wien
Kunst im Kontext von Psyche, Wahn und Bessessenheit, reflektor, Wien
Modern Talking I, Fotoforum Braunau, Braunau/Inn, Österreich
Körper, WERKSTADT GRAZ, Graz, Österreich
faceless, DeMarkten, Brüssel, Belgien
Warum wir nicht an den Storch glauben sollten, Künstlerhaus Wien, Wien

2014
Bieler Fototage / Festival of Photography Bienne, PhotoforumPasquArt, Biel/Bienne, CH
Niederösterreichische Kulturpreisträger 2014, NOE DOK, St. Pölten
5 Positionen, Galerie Schleifmühlgasse 12-14, Wien
Earth & Copyright, WERKSTADT GRAZ, Graz, Österreich
Zu Risiken und Nebenwirkungen ... ,Flat 1, Wien
S A L O N D U S A L O N # 2, appart. 21 avenue du Prado, Marseille, FR
White Night Melbourne, RMIT University, Melbourne, Australien
faceless, Mediamatik, Amsterdam, NL

2013
Nationalfeiertag, Zollamt, Bad Radkersburg
Un Certain Détachement, La Biennale de Lyon – Résonance 2013, Lyon, FR
faceless part 1, freiraum Quartier 21 INTERNATIONAL, MQ, Wien
GRENZÜBERSCHREITUNGEN, Installation, Viertelfestival Niederösterreich,
Hardegg (AT) / Čížov (CZ)
Complex Matter, beam contemporary, Melbourne, Australien
Dollar, Kunst und Schätze, Barockschloss Riegersburg, Österreich

2012
Geheime Dimension, Atelierhaus Salzamt, Linz
return to the sender, blindside gallery, Melbourne, Australien
FREED FROM DESIRE, the smallest gallery, Graz

2011
Un Certain Détachement, La Biennale de Lyon – Résonance 2011, Lyon, FR
Un Certain Détachement, La Source, Fontaine, Frankreich

2010
Jeune Création 2010 – Performance, CENTQUATRE, Paris, Frankreich
Time in our head 001, La Générale, Sèvres, Frankreich
Volume 1 Chausette du tête, T.R.A.C.E.S., Paris, Frankreich
GARDEN // ART // ACTION, Sterling Gardens, Perth, Australien

2009
50 Jahre französisches Kulturministerium, Galerie Droite – ENSBA, Paris,
STTG, LACDA (Los Angeles Center for Digital Art), Los Angeles, USA
poor service 2, La Générale en Manufacture, Sèvres/Paris

2008
Journées des Portes Ouvertes, Atelier Tosani – ENSBA, Paris, Frankreich

2007
Lippizaner, Palais Palffy, Wien, Österreich

Veröffentlichungen / Presse (Auswahl)
2013
"Eva-Maria Raab: Silent Matter" in The quiet addition, Ausstellungskatalog, von Andrew Tetzlaff, August 2013, S. 3
"Burka, Maske: Verlust des Gesichts" von Almuth Spiegler in Die Presse, 6. Juli 2013, S. 27
"Im Schutz der Maske": von der Protestkultur auf den Laufsteg und in die Ateliers" von Nicole Scheyerer in Der Falter, Woche 28, 2013
"Complex Matter" in The Age von Dan Rule, 18. Mai 2013

2011
"Ghostly identity" von Élisabeth Lebovici in Chantal Pontbriand (Hrsg):
MUTATIONS, PERSPECTIVES ON PHOTOGRAPHY, Steidl / Paris Photo,
Paris, Frankreich, 2011, S. 241
Catalogue Résonance 2011 - La Biennale de Lyon, Lyon, Frankreich, 2011, S. 192
"Von der Stille und mp3-Playern - Ein Projekt von Eva-Maria Raab" in BravDa,
Wr. Neustadt, Österreich, Juni 2011
Catalogue des diplômées 2010 de l'Ecole Nationale Supérieure des Beaux-Arts,
Beaux-arts de Paris les éditions, Paris, Frankreich, Juni 2011, S. 136
„Eva-Maria Raab - Connecting people“ in Wiener Zeitung, Wien, 5. 3. 2011, S. 12

2010
„Some Kind of Münster“ in Tête-à-Tête, Nr. 5, von Nathan Beard (AUT), Februar
„Garden Show with difference“, in The West Australian, Perth, Australien, 15.1.

2009
Eva-Maria Raab - My home is my castle“ in Brennpunkt – Magazin für Fotografie,
Berlin, April, S. 34-37

2008
„Postkartenaktion des NÖ Kulturforum“, Kunstproviant 2, St. Pölten, Oktober

2007
„Eva-Maria Raab: Snapshot! Die Bedeutung der Fotografie im Tourismus“
Diplomarbeit zur Erlangung des Magistergrades, Wien
„Evie Raab - Die halbe und die ganze Wahrheit“ in BravDa - KUNST, LITERATUR,
SATIRE 3/4 Doppelheft, Wr. Neustadt, Österreich S. 4

2006
NÖ Kulturforum: Künstler im Weinviertel, Wr. Neustadt, Österreich

Konferenzen/Lectures
2013 RMIT University, Melbourne, Australien
fotoK, Wien
2012 RMIT University, Melbourne, Australien
2011 Sciences Po, Paris, Frankreich

Öffentliche Sammlungen
Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien
Fotosammlung des Bundes (Bundeskanzleramt Österreich)
Fotostiftung Schweiz, Winterthur (CH)
RMIT University, Melbourne, Australien
Niederösterreichisches Landesmuseum, St.Pölten, Österreich